Montag, 24. Juli 2017

[Rezension] Perfect - Willst du die perfekte Welt? von Cecilia Ahern


Genre: Dystopie, Jugendbuch
Verlag: argon Verlag
Spieldauer: 646 Minuten (ungekürzt)
Hörbuch: 19,95 €
Sprecher: Merete Brettschneider
1. Auflage: November 2016
  

 Bücher der Flawed-Reihe:
2. Perfect - Willst du die perfekte Welt?


!!!Achtung SPOILER zu Band 1 möglich!!!


 Celestine wurde als „fehlerhaft“ gebrandmarkt, sie gehört nun zu den Menschen zweiter Klasse. Doch statt sich den strikten Regeln des Systems zu unterwerfen, flieht sie. Denn Celestine ist auch ein Symbol der Hoffnung für alle anderen Fehlerhaften.
Gelingt es ihr, den grausamen Richter Crevan zu überführen? Das wäre die Chance auf einen Neuanfang für die Fehlerhaften. Aber gibt es auch für ihre große Liebe eine neue Chance? 
Für Celestine geht es um alles – um Gerechtigkeit für sich selbst und alle anderen und um eine lebenswerte Zukunft.

[Montagsfrage] #5 Wie ich das Gay Romance Genre für mich entdeckt habe

Heute würde ich gerne seit längerem mal wieder bei der Montagsfrage von Buchfresserchen mitmachen.

Die Frage diese Woche lautet:

Welche Erfahrungen habt ihr mit Gay Romance gemacht? Was reizt euch daran, was stößt euch ab? Habt ihr Lesetipps?

Ich habe dieses Genre erst vor Kurzem für mich entdeckt. In der Schule haben wir zwar "Die Verwirrungen des Zöglings Törleß" gelesen, in dem Homosexualität am Rande thematisiert wird, aber wie das so oft mit Schullektüre ist, wurde das Buch so überinterpretiert und auseinander genommen, dass man es irgendwann nur noch hassen konnte.

Freitag, 21. Juli 2017

[Stöberrunde] #3

Diesen Monat mag ich gerne wieder bei der Stöberrunde der lieben Aleshanee von Weltenwanderer mitmachen.
Bei der Aktion geht es darum, dass man auch mal über den Tellerrand seines eigenen Blogs hinausschaut und auf interessante, informative, gute etc. Beiträge anderer Blogger aufmerksam macht. Dies ist meiner Meinung nach eine wundervolle Aktion, bei der man auch auf ganz tolle Blogs stoßen kann, die man selbst noch nicht kannte.

Wenn ihr auch Interesse daran habt, mal bei der Aktion mitzumachen, findet ihr alles Wichtige bei der lieben Aleshanee. Die Aktion findet immer am vorletzten Freitag im Monat statt.

Donnerstag, 20. Juli 2017

[TTT] Tierisch gut

Hallo ihr Lieben,
auch heute bin ich gerne wieder beim Top Ten Thursday von Steffis Bücher Bloggeria dabei

Das Thema für diese Woche ist: "10 Bücher, auf dessen Cover ein Tier abgebildet ist".

Ich habe jetzt einfach mal Vögel und Insekten auch alle zu Tieren gezählt 😉

Freitag, 14. Juli 2017

[Rezension] Flawed - Wie perfekt willst du sein? von Cecilia Ahern (Hörbuch)

von Cecilia Ahern

Genre: Dystopie, Jugendbuch
Verlag: argon Verlag
Spieldauer: 690 Minuten (ungekürzt)
Hörbuch: 19,95 €
Sprecher: Merete Brettschneider
1. Auflage: Juni 2016
  

 Bücher der Flawed-Reihe:
 1. Flawed - Wie perfekt willst du sein?


 Willst du das perfekte Leben? Oder du selbst sein? 
Willst du die perfekte Welt? Oder die Freiheit?

Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen tollen Freund. Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte. Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.

[Show it Friday] #10

Der Show it Friday ist eine Aktion von Sunny von Sunny's magic books und Jenny von Seductive Books.
Es geht darum ein Buch zu einem bestimmten Thema oder einem bestimmten Merkmal zu zeigen. Dabei ist es egal, ob das Buch schon gelesen wurde, es auf dem SuB liegt oder auf der Wuli steht. Zu diesem Buch werden dann 3 Fragen beantwortet.

Das heutige Thema lautet: Zeige ein Buch, in dem Bücher eine wichtige Rolle spielen

Donnerstag, 13. Juli 2017

[TTT] 10 Bücher, die du gerne im Sommer lesen möchtest

Hallo ihr Lieben,
heute mache ich wieder beim Top Ten Thursday von Steffis Bücher Bloggeria mit.

Das Thema für diese Woche ist: "10 Bücher, die ich gerne im Sommer lesen möchte".

Dafür habe ich mal meinen SuB durchstöbert und geschaut, worauf ich denn in nächster Zeit Lust haben könnte. Im Sommer habe ich vermehrt Lust auf lockere Geschichten und vor Allem auch auf Liebesgeschichten. Aber Fantasy darf bei mir auch das ganze Jahr über nicht fehlen.
Daher vermute ich mal, dass es auch in diesem Jahr so sein wird 😊

Mittwoch, 12. Juli 2017

[Rezension] Closer - Mason & Jackson von Ina Taus

von Ina Taus

Genre: Gay Romance, Jugendbuch
Seitenzahl: 305
eBook: 3,99 € *
1. Auflage: Juli 2017


Der 18-jährige Mason hat alles, was er will: eine tolle Freundin, einen besten Kumpel, einen Freundeskreis, mit dem man richtig gut feiern kann, und nächstes Jahr geht es endlich aufs College. Vor ihm liegt ein Sommer voller Partys am Strand und fauler Nachmittage am Pool. Doch alles gerät ins Wanken, als Jackson in die Kleinstadt Naples in Florida zieht. Der Neue ist so geheimnisvoll wie anziehend, und plötzlich weiß Mason nicht mehr, was er denken geschweige denn fühlen soll. Er liebt doch Emily! Oder? Warum fühlt er sich zu Jackson, einem Kerl, so wahnsinnig hingezogen? Mason stürzt in ein Gefühlschaos, aus dem ihn anscheinend nur eine Person retten kann: Jackson.

Dienstag, 11. Juli 2017

[Gemeinsam Lesen] #2

Die Aktion "Gemeinsam Lesen" von Schlunzen-Bücher verfolge ich auf anderen Blog sehr gerne. Daher mag ich nun auch hin und wieder bei dieser Aktion mitmachen, bei der es darum geht Fragen zu seiner aktuellen Lektüre zu beantworten.


1. Welches Buch liest du und auf welcher Seite bist du?
Ich werde heute mit dem zweiten Band der Magic 2.0 Reihe von Scott Meyer beginnen.
 S. 7/400
Klappentext (Vorsicht Spoiler, da Band 2):
Die Abenteuer von Martin Banks, dem Hacker aus Amerika mit der Fähigkeit, die Realität zu verändern, gehen weiter …

Einen Monat ist es nun her, seit Martin dabei geholfen hat, dem bösen Programmierer Jimmy das Handwerk zu legen, und die Dinge könnten für ihn eigentlich nicht besser laufen. Abgesehen von seinem Liebesleben. Denn Gwen, das Mädchen seiner Träume, hat sich nach Atlantis aufgemacht, einem toleranten, von Zauberinnen regierten Königreich, das dafür bekannt ist, gerade für weibliche Zeitreisende ein sicherer Hafen zu sein.

Zum Glück werden Martin und Phillip nach Atlantis zu einem Gipfeltreffen der Anführer aller Zeitreisekolonien eingeladen. Für Martin DIE Gelegenheit, noch einmal sein Glück bei Gwen zu versuchen. Aber natürlich sprechen wir hier von Martin Banks, der nicht einfach nur in Ruhe im zweiten Anlauf mit seiner großen Liebe anbändeln kann, sondern es stattdessen mit Mord, Intrigen und jeder Menge Geheimnissen zu tun bekommt.


Und dann lese ich noch den zweiten Band der Mederia-Reihe von Sabine Schulter.
 S. 131/488
Klappentext (Vorsicht Spoiler, da Band 2):
Das beschwerliche Abenteuer durch das Himmelsgebirge liegt hinter Lana und ihren Gefährten. Der Weg hat ihnen viel abverlangt, doch ihr Ziel, die Menschenstadt Tetra, liegt nun direkt vor ihnen. Dort wollen sie die dunklen Mächte davon abhalten, in den Norden einzudringen und alles Leben zu zerstören.
Daher werden Lanas Fähigkeiten in den kommenden Schlachten gebraucht, um den verteidigenden Völkern einen Lichtblick in der beinahe ausweglosen Situation zu geben. Sie soll zur Botin der Götter werden.
Aber ist sie dafür schon bereit?


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Auf Zauber komm raus:
Es war ein ganz normaler Abend im Verrotetten Stumpf.

Kampf um Tetra:
Cyanea zuckte zusammen als sie durch das dunkle Portal trat, das sie in Fuenos Festung zu den Truppen bei Tetra führte.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Zu "Auf Zauber komm raus" kann ich noch nichts sagen, da ich es ja heute erst anfange zu lesen. Aber Band 1 der Reihe hat mir wahnsinnig gut gefallen (Rezension) und ich freue mich jetzt sehr auf die Fortsetzung.
Auch "Der Kampf um Tetra" ist ein zweiter Band, bei dem ich den ersten Teil schon sehr gerne mochte (Rezension). Ich mag Sabine Schulters Schreibstil echt gerne und die von ihr erschaffene Welt um Mederia ist einfach genial. Bisher ist das Buch noch relativ ruhig, aber ich vermute, dass die Action nicht mehr lange auf sich warten lassen wird.


4. Gibt es ein Zitat aus einem Buch, das du dieses Jahr (oder generell) gelesen hast, und dir besonders im Gedächtnis geblieben ist?
Ja, das gibt es wirklich. Ich habe gestern erst Closer - Mason & Jackson von Ina Taus beendet und dort gibt es auf der ersten Seite ein wunderschönes Zitat, das ich mir auch sofort notiert habe:
"Weil es egal ist, wen du liebst.
Wichtig ist nur, dass du liebst."
Generell bleiben mir aber leider wenige Zitate wirklich im Gedächtnis. Deshalb schreibe ich mir schöne Zitate auf und kann sie mir dann später noch mal durchlesen :)


Notiert ihr euch Zitate, die euch besonders gefallen?


Montag, 10. Juli 2017

[Rezension] Wenn gestern unser morgen wäre von Kristina Moninger

von Kristina Moninger

Genre: Liebesroman
Seitenzahl: 300
  eBook: 0,99 € (Einführungspreis) *
Taschenbuch: 11,90 €
1. Auflage: Juni 2017


 Was wäre, wenn du eine zweite Chance bekämst? Eine, um alles wiedergutzumachen. Alles, was du so unglaublich falsch gemacht hast. Was würdest du ändern, was wiederholen?


Sara hat innerhalb weniger Tage so ziemlich jeden Fehler begangen, den sie begehen konnte. Mit scheinbar kleinen, aber ausschlaggebenden Entscheidungen hat sie in ihrem Leben so eine Kettenreaktion in Gang gesetzt, die sie gerne wieder rückgängig machen würde.

Als sie inmitten dieses Chaos ausgerechnet Matt vors Auto läuft und wenig später im Krankenhaus aufwacht, ist plötzlich nichts wie zuvor. Die Uhren wurden zurückgedreht und all das, was in der Woche vor dem Unfall passiert ist, scheint ungeschehen.

Sara hat nun die unbezahlbare Möglichkeit, die wichtigsten Tage ihres Lebens noch einmal neu zu erleben. Um endlich alles richtig zu machen …

Donnerstag, 6. Juli 2017

[TTT] 10 Bücher, deren Titel mit einem "N" beginnen

Hallo ihr Lieben,
heute mache ich auch wieder beim Top Ten Thursday von Steffis Bücher Bloggeria mit. Diese Woche fiel es mir zum Glück auch überhaupt nicht schwer 10 passende Titel zu finden.

Das Thema für diese Woche ist: "10 Bücher, deren Titel mit "N" beginnt".

Heute musste ich wie schon häufiger bei den Buchstaben Top Ten auf meinen SuB zurückgreifen.

Mittwoch, 5. Juli 2017

[Monatsrückblick] Juni 2017

Hallo ihr Büchermäuse!

Ich mag euch heute gerne noch meinen Monatsrückblick vom Juni zeigen. Irgendwie habe ich diesen Monat nicht ganz so tolle Bücher gelesen. Dafür habe ich aber mit No Return von Jennifer Wolf ein absolutes Highlight-Buch gelesen und ich freue mich schon riesig auf die Fortsetzung.

[Rezension] Outcasts - Lost Island von Monica Davis

von Monica Davis

Genre: Dystopie, Jugendbuch
Seitenzahl: 154
  eBook: 0,00 €

  
Bücher der Outlanders-Reihe:
1. Lost Island
2. Welltown
3. Secret City
4. Newtown


 Eine Insel, 300 Ausgestoßene, unzählige Gefahren …

Die Polkappen sind geschmolzen, der Meeresspiegel angestiegen. Landfläche ist knapp, daher gibt es in den neuen Verwaltungszonen strenge Regeln, um das Überleben zu sichern.
Die siebzehnjährige Kate wohnt in der kleinen Stadt Welltown, errichtet auf einem Berg im ehemaligen England, umgeben von Wasser. Sie fühlt sich sicher in dem diktatorischen System und alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ihr Mitschüler Liam, in den sie sich verliebt hat. Doch der junge Mann schlägt sich auf die falsche Seite, und Kate ist gezwungen, ihn auszuliefern.

Ein Jahr später: Nach Liams Verhaftung muss Kate eine harte Prüfung bestehen, um Senatorin werden zu dürfen. Auf der Strafinsel »Lost Island« soll sie herausfinden, wo die Rebellen ihren Unterschlupf haben. Kate traut ihren Augen kaum, als sie dort Liam wiedertrifft.
Was wird geschehen, wenn er erfährt, dass sie ihn einst verraten hat?

Ein Roman über die erste Liebe und eine düstere Zukunft.

Dienstag, 4. Juli 2017

[Rezension] Stefano von Christine Feehan


von Christine Feehan

Genre: Romantic Fantasy
Verlag: Heyne
Seitenzahl: 608
Taschenbuch: 9,99 € *
eBook: 8,99 €
1. Auflage: Mai 2017

  
Bücher der Shadows-Reihe:
1. Stefano
2. Ricco (erscheint am 12. Februar 2018)


 Stefano Ferraro ist verdammt attraktiv, verdammt reich und verdammt mächtig – und er hat ein magisches Geheimnis: Er kann mit den Schatten verschmelzen und Licht und Dunkelheit seinem Willen unterwerfen. Ziemlich praktisch, wenn man der Boss eines der einflussreichsten Familienclans Chicagos ist! Als Stefano eines Tages der ebenso schönen wie temperamentvollen Francesca Capello begegnet, ist ihm sofort klar, dass er diese Frau zu der Seinen machen muss. Francesca jedoch hat ihren eigenen Kopf und ist nicht gewillt, Stefanos Verführungskünsten so einfach zu erliegen ...