Mittwoch, 6. September 2017

[Monatsrückblick] August 2017

Hallo ihr Büchermäuse!

Heute möchte ich euch zeigen, welche Bücher ich im August gelesen habe und welche neuen Schätze in meinem Bücherregal und auf meinem Tolino einziehen durften.

Sonntag, 3. September 2017

[Rezension] Sublevel - Zwischen Liebe und Leid von Sandra Hörger

von Sandra Hörger

Genre: Jugenddystopie, Science Fiction
Verlag: Impress
Seitenzahl: 321
eBook: 3,99 €
1. Auflage: August 2017
Altersempfehlung: ab 14 Jahren


Bücher der Sublevel Reihe:
1. Zwischen Liebe und Leid
2. 
3.


 **Weil Liebe nur eine Antwort kennt**
Lange hat Sunrise Garcia auf den Tag gewartet, der ihr Leben für immer verändern wird. Als sogenannte Hoffnungsträgerin steht sie kurz davor, sich einen Platz in der Oberschicht zu sichern. Ihr einziges Ziel: einen guten Beruf auszuüben und genug Geld zu verdienen, um ihre Familie aus der Armut des Sublevels, dem untersten Stockwerk des Raumschiffes, zu retten. Doch als sie dem Präsidentensohn Corvin Corvus begegnet, kann sie nur noch an seine sturmgrauen Augen denken. Aber Sunrise ist es verboten, ihren Gefühlen nachzugeben. Immerhin hängt die Zukunft ihrer gesamten Familie davon ab, dass sie einen kühlen Kopf bewahrt…

[Challenge] Drachenmondlesechallenge September - Dezember 2017

Ich bin auch in der nächsten Runde wieder bei der Drachenmond Lesechallenge von Medea von Määds Books, Carla von CarlosiaReadsBoooks, Bianca von Nimithils Bücherstübchen und Emely von Buchsammlerin dabei.

Ich hatte das große Glück in mein Wunschteam zu kommen und bin somit im besten Team überhaupt 😉 Den Vampiren!!!
Diese Runde geht vom 01. September bis zum 31. Dezember und wir lesen gemeinsam so viele Bücher wie möglich zu bestimmten Themen und veranstalten gemeinsame Aktionen.

Freitag, 1. September 2017

[Rezension] Saga der Mondlilie - Erwachen von Anna Donig

von Anna Donig

Genre: Jugendbuch, Fantasy
Seitenzahl: 251
eBook: 3,99 € *
1. Auflage: August 2015


Bücher der Saga der Mondlilie - Reihe: 
1. Erwachen
2. Erinnern


 Als Neila, gerade zur Vollwaise geworden, an ihrem siebzehnten Geburtstag erfährt, dass sie ein Engel ist, beginnt für sie ein neues Leben. Nicht nur, dass sie nun besondere Fähigkeiten hat, sie wird auch in ein uraltes Geheimnis eingeweiht, von dem keiner erfahren darf. Selbst Raphael nicht, obwohl auch er ein Engel ist. Die beiden fühlen sich stark zueinander hingezogen und werden immer wieder in Versuchung geführt. Neila hat kaum Zeit, sich an all das zu gewöhnen, bis sie erkennen muss, dass sie neue Gegner hat, die größer sind als alles, was sie bisher kannte.

Donnerstag, 31. August 2017

[TTT] für Disneyfans


Hallo ihr Lieben,

auch heute bin ich gerne wieder beim Top Ten Thursday von Steffis Bücher Bloggeria dabei

Das Thema für diese Woche ist: "Die 10 liebsten Disney Filme".

Ich liebe Disney-Filme und schaue diese auch heute noch leidenschaftlich gerne. Daher fiel mir die Auswahl gar nicht mal so leicht heute, da es einfach jede Menge gute Disneyfilme gibt 😍 Ich habe jetzt auch einfach mal die Neuverfilmungen außen vor gelassen, auch wenn es da auch ein paar echt tolle Filme gibt (z.B. Die Schöne und das Biest und Maleficent).

Ich hätte diese Liste wirklich endlos erweitern können. Zum Beispiel hat es Fluch der Karibik nur ganz knapp nicht in diese Liste geschafft 😉


Wie sieht das bei euch aus? Was sind eure liebsten Disney Filme?

Mittwoch, 30. August 2017

[Rezension] Forbidden Love Story - Weil ich dir begegnet bin von Anna Savas

von Anna Savas

Genre: Jugendbuch, Liebesgeschichte
Verlag: Impress
Seitenzahl: 291
eBook: 3,99 €
1. Auflage: Juli 2017
Altersempfehlung: ab 14 Jahren


**Kann Liebe wirklich falsch sein?** 
Schon als Vesper dem gut aussehenden Alex zum ersten Mal über den Weg läuft, fühlt sie sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Seine leuchtend grünen Augen scheinen direkt in ihr Herz zu blicken und sein umwerfendes Lächeln bringt sie dazu, den ganzen Mist um sie herum zu vergessen. Zumindest für einen kurzen Moment – bis Vesper Alex bei einem Abendessen wiedersieht, das ihre Mutter mit ihrem neuen Verlobten und dessen Tochter ausrichtet. Als sich dort herausstellt, wer Alex wirklich ist, wird ihnen klar, dass ihre Liebe niemals sein darf… aber Gefühle lassen sich nichts vorschreiben.

[Cover Theme Day] #3

Charleens Traumbibliothek hat sich eine neue Aktion überlegt, bei der ich gerne hin und wieder mal mitmachen würde: Den Cover Theme Day!
Bei der Aktion geht es darum, ein Cover zu einem bestimmten Thema zu zeigen.

Heute geht es darum ein grünes Cover zu zeigen.

Ich habe mich für Superbia von Lana Rotaru entschieden
Klappentext:
Ein Vertrag.
Zwei Seiten.
Drei Personen.
Die erste Todsünde.

Himmel oder Hölle?
Leben oder Tod?

»Du hast verloren, Avery. Jetzt gehört ihr mir!«

Mir hat das Buch wirklich gut gefallen (>>Meine Rezension<<). Die Idee dahinter und die facettenreichen Charaktere haben mich total überzeugt. Ich kann die Fortsetzung kaum erwarten😄